Das Orchester Göttinger Musikfreunde e.V. (OGM Göttingen) ist ein Sinfonieorchester mit circa 70 Mitgliedern. Neben einigen professionellen Musikern setzt sich das Orchester aus engagierten Amateurmusikern zusammen. Die künstlerische Leitung hat seit 2006 der Dirigent Johannes Moesus inne.

Weiterlesen...

Jacqueline Borchert-Seng (Sopran)

Jaqueline Borchert

stammt aus Hörden am Harz und begann ihre Gesangsausbildung mit 16 Jahren bei der Mezzo Sopranistin Annette Kahmann-Meißner in Herzberg am Harz.

Anschließend erhielt sie Unterricht bei José Lopez de Vergara in Osterode.

Es folgte eine mehrjährige Ausbildung im Fach Oper, Operette und Kirchenmusik bei Uta Grunewaldt in Göttingen, anschließend bei Renate Brosch in Stuttgart und bei Rachel Heynes in Schottland.

Seit Mai 2017 lebt sie mit ihrer Familie in Friedberg bei Augsburg und orientiert sich musikalisch neu.

Jacqueline Borchert-Seng präsentiert ein breites musikalisches Spektrum: Liederabende und Konzerte im kirchlichen Bereich, Sängerin der Crazy Groove Big Band in Herzberg, Sängerin und Moderatorin des Ensembles con amore, welches mit Operetten, Film-, Salon- und Musical-Stücken auftritt.

Sie ist ausgebildete Musikerzieherin und arbeitet im Bereich Kindergruppen, Kinderchöre und Erwachsenenbildung. Ihre musikalischen Bilderbücher „Die Geschichte vom kleinen Sonnenstrahl“ und „Heimlich, Still und Leise“ sind über den Verlag „Circle of Music“ erhältlich.


Zurück zum Start

Zum Seitenanfang